HypnoLabs

Forschen im erweiterten Wahrnehmungszustand.

HypnoHenKaiPan sync Wissenschaft, Philosophie und Kunst

 

in Kooperation mit Universitäten, Museen und Instituten, Forschern und Menschen die ergründend und wirkend tätig sind, nutzen wir den erweiterten Wahrnehmungszustand für Erkenntnisgenerierung und Bewusstseinserfahrungen.

Es ist eine neue und zugleich sehr alte Form der Bewusstwerdung, Potentialentfaltung, Ideenentwicklung und Erkenntnisgenerierung. Indem wir den transzendenten Zustand für bis zu 3 Std. ausdehnen und Fragen, Themen

und Resonanzfelder in ihm platzieren, wird man zum Reisenden seines unterbewussten und universellen Wissens. 

In Form von HypnoLabs, Sphären, SpaceBars, Seminaren und individuellen Sessions.

Überblick bisheriger HypnoLabs

Ursprung des Universums, Vakuumenergie, Schwarze Materie

 

mit Prof. Brent Tully, Astronom aus Hawaii, Entdecker der

Super-Cluster-Galaxie Laniakea

Licht

in Kooperation mit dem Lichtkunstmuseum Celle​ im Rahmen der Ausstellung [p:lux] Licht teilen

Epigenetik, Kollektives Gedächtnis, Postmemory 

 

mit Jule Lippold

 

Fiktion, Realität und Identität

       

mit UTZ, Theaterkollektiv​

Magnetite im Gehirn,

Telepathie, Magnetismus

 

mit H. Graenzer, Dipl. Physiker

HFG, Karlsruhe

 

HypnoLab & Seminar an der

Hochschule für Gestaltung

LomiLomi Massage

Methodikentwicklung

collaborate.

collaborate.

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon